Gesamtelternbeirat

Der Gesamtelternbeirat ist das Organ aller Eltern, deren Kinder die Kita besuchen. Er setzt sich aus zwei Vertretern zusammen, die auf 2 Jahre von den Eltern gewählt werden.

Der Gesamtelternbeirat kann im Rahmen der jeweils geltenden Rechtsvorschriften über die die Kindertagesstätten der Stadt Fulda betreffenden Angelegenheiten beraten, Anregungen für die Kindertagesstättenarbeit geben und Vorschläge unterbreiten. Er soll gehört werden bei

  • Änderung der Kita-Satzung
  • Festlegung und Fortschreibung der pädagogischen Leitlinien/Rahmenkonzeptionen
  • Fortschreibung des Kindergartenentwicklungsplanes
  • Planung von Um- und Neubaumaßnahmen von Kindertageseinrichtungen

Anträge des Gesamtelternbeirates sind an das Amt für Jugend und Familie zu richten.
Der Gesamtelternbeirat soll im Jugendhilfeausschuss zu den die Kindertagesstätten betreffenden Angelegenheiten gehört werden.

Die Kommentare wurden geschlossen